zur Tourismus-Seite
Stadt Sonthofen Stadt Sonthofen
kopfbild_winter_7.jpg
kopfbild_winter_3.jpg
kopfbild_winter_5.jpg
kopfbild_winter_1.jpg
kopfbild_winter_6.jpg

Willkommen bei der Stadtverwaltung Sonthofen

Auszeichnungen

Fairtrade-Stadt - Titelerneuerung für Sonthofen

2012 wurde der 2009 verliehene Titel "Fairtrade-Stadt" bestätigt. Der für die Titelverleihung zuständige Verein "TransFair" aus Köln bescheinigte Sonthofen erneut großes Engagement für den Fairtrade-Gedanken und verlängerte den Titel um weitere vier Jahre.

 

Rathaus

Aktuell - Rathaus Fairtrade
Eine Welt Preis Bayern

Auch die Bayerische Staatskanzlei würdigte das Fairtrade Engagement der Stadt Sonthofen: in der Sonderkategorie Kommunen wurde die Stadt 2012 mit dem Eine Welt Preis Bayern ausgezeichnet, den Staatsministerin Emilia Müller den Vertreterinnen der Sonthofer Fairtrade-Steuerungsgruppe persönlich überreichte.

Besonders gewürdigt wurde bei der Preisvergabe die Kampagne Bio-Regional-Fair, die in Sonthofen aufgebaut wurde und die eindrucksvoll aufzeigt, wie sich diese drei Merkmale verbinden lassen. „Unser Leben in Bayern ist eng verwoben mit dem der Menschen in der ganzen Welt und Nachhaltigkeit kann nur funktionieren, wenn sie gelebt wird“, so Ministerin Müller.

Überall in Bayern setzen sich Menschen auf vielfältige Weise ein für globale Gerechtigkeit, Menschenrechte, Solidariät, Frieden und weltweite Bewahrung der Natur. Sie engagieren sich für EINE WELT. Dieses bürgerschaftliche Engagement zu stärken und in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu tragen, ist das Ziel des „Bayerischen Eine Welt Preises“. Er wurde 2012 zum ersten Mal vom Freistaat Bayern, vertreten durch die Bayerische Staatskanzlei, gemeinsam mit dem Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. verliehen. Dr. Alexander Fonari, Geschäftsführer des Eine Weltnetzwerkes, hob den Austragungsort der Verleihung, Neumarkt in der Oberpfalz, und die Stadt Sonthofen als Leuchtturmkommunen Bayerns in Sachen Eine Weltengagement hervor.

 

Eine Welt Preis

Auf dem Bild von links: für die Stadt Sonthofen im Dirndl Andrea Buhl, Petra Wilhelm, Gertraud Gorter und Ministerin Emilia Müller, umrahmt von anderen Preisträgern