zur Tourismus-Seite
Stadt Sonthofen Stadt Sonthofen
kopfbild_winter_7.jpg
kopfbild_winter_3.jpg
kopfbild_winter_5.jpg
kopfbild_winter_1.jpg
kopfbild_winter_6.jpg

Aktuelles aus Sonthofen

Sportgala der Stadt am 14. April – Meldeverfahren läuft

19.01.2018 Am Samstag, 14. April (19.00 Uhr, Haus Oberallgäu), findet die offizielle „Sportlerehrung“ der Stadt Sonthofen für das „Sportjahr 2017“ statt, die sich in den letzten Jahren zu einer „Sportgala“ mit hochinteressanten Gästen und brandaktuellen Informationen über das sportliche Geschehen in der Alpenstadt entwickelt hat.

Im Rathaus hofft man darauf, neben einer Vielzahl anderer erfolgreicher Sportler auch Sportler aus Sonthofen begrüßen zu dürfen, die bei den Olympischen Winterspielen in Pyoengchang im Einsatz und erfolgreich waren.

Meldeformulare ab sofort erhältlich

Die notwendigen Anmeldeformulare für die Zeremonie sind ab sofort im Rathaus erhältlich (Fachbereich Sport/Veranstaltungen) und können telefonisch (08321-615-228) oder per E-Mail (ramona.welte(at)sonthofen.de) angefordert werden.

Für die Ehrung infrage kommen nur Sportler, die für Sonthofer Vereine starten oder in Sonthofen wohnhaft sind. Als Grundlage für die Sportlerehrung dient der höchste offiziell errungene sportliche Erfolg (und nur dieser), den der/die Sportler im vergangenen Jahr erreicht hat. Vorschlagsberechtigt sind ausschließlich Sportvereine, keine Privatpersonen oder Interessengruppen.

Gemäß den „Sportförderrichtlinien“ der Stadt Sonthofen werden nur solche Meisterschaften anerkannt, die von ordentlichen Mitgliedsorganisationen des Deutschen Sportbundes und seiner Fachverbände offiziell ausgeschrieben und anerkannt sind – und zwar in Disziplinen, in denen Deutsche Meisterschaften sowie Europa- und Weltmeisterschaften ausgetragen werden oder die bei Olympischen Spielen aufgenommen worden sind.

Anmeldungen für die Sportlerehrung sind durch die Vereine bis spätestens Freitag, 2. März vorzulegen, zur Teilnahme an der Ehrungszeremonie wird gesondert geladen.