Christkindl Postamt öffnet wieder im Rathaus  

Leider müssen auch in diesem Jahr aufgrund der derzeitigen Corona-Lage die großen Adventsveranstaltungen und Märkte entfallen. Besonders schade ist, dass auch der bei den Kindern so beliebte Nikolausballonstart nicht stattfinden kann, bei dem sonst auch immer die Wunschzettel für das Christkind im Christkindl Postamt abgegeben werden konnten.

Damit das Christkind die Post der Kinder auch trotz dieser Widrigkeiten erhält, stellt die Stadt auch dieses Jahr wieder das Christkindl Postamt im Rathaus auf. An der Bürgertheke können hier von Montag, 22. November, bis einschließlich Freitag, 10. Dezember, zu den Rathaus Öffnungszeiten die Kinder ihre Wunschzettel für das Christkind einwerfen, die dann an das Weihnachtspostamt in Himmelpfort weitergeleitet werden. Da auch beim Christkind auf den Datenschutz geachtet wird, muss jeder Wunschzettel mit einem Datenschutz-Hinweis versehen sein. Wunschzettel ohne entsprechenden Vermerk können leider nicht bearbeitet werden. Die Mitarbeiter an der Bürgertheke händigen den erwachsenen Begleitern diese Aufkleber gerne aus. Wer seinen eigenen Stift mitbringt, erfüllt auch noch wichtige Hygieneanforderungen.

Christkindlpostamt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.