Baumfällarbeiten in der Illersiedlung ab 19. Januar

Ab voraussichtlich Mittwoch, 19. Januar bis Freitag 28. Januar müssen im Bereich der Illersiedlung absterbende Eschen aus einem kleinen Waldgebiet entnommen werden.

Diese Maßnahme dient der Verkehrssicherung, da an die 100 Bäume aufgrund des Eschentriebsterbens nicht mehr sicher sind. Während der Arbeiten muss der bei Fußgängern beliebte Illerdammweg zwischen Fußgängerbrücke „Ghau-Park“ und Wehranlage Iller gesperrt werden. Eine Umleitung erfolgt über die Illersiedlung. Am Wochenende wird die Sperrung aufgehoben.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.