zur Tourismus-Seite
Stadt Sonthofen Stadt Sonthofen
kopfbild_winter_1.jpg
kopfbild_winter_3.jpg
kopfbild_winter_8.jpg
kopfbild_winter_2.jpg
kopfbild_winter_6.jpg

Willkommen bei der Stadtverwaltung Sonthofen

Auskunftssperren / Übermittlungssperren

Beschreibung

Auskunftssperre
Sie können Ihre Meldedaten sperren lassen, wenn Sie gegenüber Ihrer Meldebehörde Gründe angeben können, dass durch die Weitergabe dieser Daten eine Gefahr für Sie oder auch andere Personen (z.B. Angehörige) entstehen kann (z.B. Gefahr für Leben, Gesundheit, persönliche Freiheit oder ähnliche schutzwürdige Interessen).

Übermittlungssperre
Außerdem ist es möglich, der Weitergabe Ihrer Meldedaten (z.B. an öffentlich-rechtliche Religionsgesellschaften, Parteien, Bundesamt für Wehrverwaltung etc.) zu widersprechen. Eine Angabe von Gründen ist hier nicht erforderlich.

Für die Einrichtung einer Auskunfts- oder Übermittlungssperre ist das Einwohnermeldeamt zuständig.

Hinweise

Vor Einrichtung einer Auskunftssperre wird überprüft, ob die Voraussetzungen für die Einrichtung vorliegen. Die Auskunftssperre wird dann befristet erteilt und kann auf Antrag verlängert werden.

Übermittlungssperren werden unbefristet erteilt.

Antrag

Auskunftssperren oder Übermittlungssperren können Sie

-> hier auch online beantragen.

Formulare zum Download

- Antrag auf Einrichtung einer Auskunftssperre

- Antrag auf Einrichtung einer Übermittlungssperre