zur Tourismus-Seite
Stadt Sonthofen Stadt Sonthofen
kopfbild_sommer_6.jpg
kopfbild_sommer_9.jpg
kopfbild_sommer_2.jpg
kopfbild_sommer_7.jpg
kopfbild_sommer_5.jpg
kopfbild_sommer_8.jpg

Aktuelles aus Sonthofen

Suche

„The True Cost“ - Sondervorstellung im Kino

12.06.2017 Bei wohl keinem anderen Produkt geht die Schere zwischen schönem Schein und bitterer Armut so weit auseinander wie in der Welt der Bekleidung.

Kleidung ist für die Gesellschaft weit mehr als nur Schutz vor Kälte. Bekleidung ist Ausdruck der eigenen Individualität und wie kein anderes Produkt dem Zeitgeist unterworfen. Und die neueste Mode kostet oft nicht viel. 10 Euro für einen Pullover oder 5 Euro für ein T-Shirt sind Preise, die jeder von uns schon einmal gesehen hat.

Aber was steckt hinter diesen vermeintlich billigen Produkten? Bittere Realität ist, dass Kleidung oft unter sklavenähnlichen Bedingungen produziert wird. Unsere Lust nach immer neuen, billigen T-Shirts bedeutet für die Menschen in den Drittweltläden oft bitterste Armut. Und sie steht auch oft für Tragödien. Es verdursten Kinder, da die Herstellung der Baumwolle viel Wasser benötigt und somit das Trinkwasser knapp wird. Und Menschen sterben, da nicht einmal auf die einfachsten Sicherheitsstandards in den Fabriken geachtet wird.
Die Kosten für unsere Kleidung bezahlen andere.

Im Film „The True Cost“ wird genau diese Ausbeutungskette, die hinter der Glamourwelt der Mode steckt, beleuchtet. Die Steuerungsgruppe Fairtrade zeigt in Zusammenarbeit mit Stephan Deidl von der Sonthofer Filmburg diesen aufrüttelnden Film am Sonntag, 23. Juli um 11 Uhr. Eintritt 4 Euro (Vorverkauf möglich).

The true cost