zur Tourismus-Seite
Stadt Sonthofen Stadt Sonthofen
kopfbild_heimathaus.jpg

Herzlich willkommen im Heimathaus - dem Stadtmuseum Sonthofen

Suche

Museumspädagogische Kinderprogramme

Unter dem Motto "Treffpunkt Museum" bietet das Heimathaus auch Kindern und Jugendlichen besondere Veranstaltungen an.

Die lebendigen und altersgerecht gestalteten museumspädagogischen Programme im Heimathaus bereiten vor allem Kindern viel Freude. Beim Mitmachprogramm "Jungsteinzeit-Leben" gehen sie als Entdecker auf eine Reise zurück in die Steinzeit. Als "Detektive im Heimathaus" kommen sie der Vergangenheit auf die Spur.

Jungsteinzeit - Leben

Detektive im Heimathaus

Schul- und Gruppenprogramme

Kindergeburtstag

Museumspädagogik Programm Jungsteinzeit - Leben

Jungsteinzeit - Leben

Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit bietet das museumspädagogische Programm "Jungsteinzeit-Leben" für Kinder von 5 - 12 Jahren.

Museumspädagogisches Programm "Jungsteinzeit - Leben"

Reinschlüpfen ins Steinzeitgewand ...

... und anfangen zu leben, zu arbeiten und zu erfinden wie unsere Vorfahren. Das museumspädagogische Programm führt Schülerinnen und Schüler 5000 Jahre zurück zum ...

... Brotfladen backen
... Steinzeitmüsli zubereiten
... Tonwaren formen
... Schmuck schleifen
... Pfeile mit Silex-Spitzen herstellen
... Steinbeile schleifen und bohren
... Feuer machen
Urgl sitzend

Geräte und Materialien

Originalgetreue Silexschaber und -klingen, Feuersteinbohrer, Ton, Muschelstücke, Sandsteine, Kalksteine, Geweihteile, Weidenstöcke, Sand, Steine, Pyrit, Zunderschwamm u.v.

Detektive im Heimathaus

In zwei Gruppen kommen die die "Detektive" auf die richtige Fährte von Feuer, Eisen und Flachs im Allgäu. Die vielen verschiedenen Eindrücke über die Heimat werden anschließend kreativ verarbeitet. Ein Wappen ist der Rahmen, um eine Collage auf einer Leinwand zu erstellen.

Museumspädagogisches Programm Detektive im Heimathaus

Professor Dr. Gschiednäsar Von Prof. Dr. Xaver Gschiednäsar erhalten die Kinder Hinweise, die sie nicht nur mit der Lupe untersuchen, sondern auch fühlen, hören, beobachten und ausprobieren können. Mit verschiedenen Materialien wie Leinsamen, Flachsfasern, Stoffen, Fotos, Eisenspänen, Farben und Klebstoff kann jeder sein eigenes Wappen gestalten. Das Kunstwerk darf natürlich als Erinnerung mit nach Hause genommen werden.

Schul- und Gruppenprogramme

Bei unseren verschiedenen Angeboten für Gruppen begeben sich Kinder mit allen Sinnen auf eine historische Entdeckungsreise durch das Museum - so macht das Lernen richtig Spaß!

Collage "Sonthofener Wappen" beim Gruppenprogramm "Detektive" im Heimathaus

Detektive im Heimathaus

Programm für Kinder von 8 - 12 Jahren (Ende 2. - 6. Klasse)
Dauer: ca. 2,5 Stunden mit max. 30 Kindern
Gruppenpreis: 90 EUR inkl. Eintritt, Führung, Infomappe
zzgl. Materialkosten: 50,00 EUR inkl. Leinwand, Farben, etc.

>>für Lehrerinnen und Lehrer: Handreichungen für das Gruppenprogramm

Jungsteinzeit - Leben

Programm für Kinder von 5 - 12 Jahren
Dauer: ca. 2,5 Stunden mit max. 30 Kindern
Gruppenpreis: 90 EUR inkl. Eintritt, Führung, Infomappe
zzgl. Materialkosten: 30 EUR inkl. Essen und Trinken

>> für Lehrerinnen und Lehrer: Handreichungen für das Gruppenprogramm

Museumspädagogisches Programm "Jungsteinzeit" für Gruppen
Jungsteinzeitprogramm - Kindergeburtstag

Kindergeburtstag
für Kinder von 5 - 12 Jahren

maximal 15 Teilnehmer

Gruppenpreis 60,00 EUR (inklusive Eintritt, Führung, zzgl. Materialkosten 20,00 EUR)
Anmeldung im Rathaus

Aktuelle Termine für das Ferienprogramm werden in der örtlichen Presse und im Veranstaltungs-kalender angekündigt.

Voranmeldungen und weitere Infos im Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit/Kultur im Rathaus
Tel. 08321/615-213
heimathaus(at)sonthofen.de

Museumspädagogisches Programm Jungsteinzeit